Hinweise zum Datenschutz

Grundlegende Informationen zum Datenschutz

Zuständig

CHUFAMIX, S.L.

Zweck

Den Kauf von Produkten online verwalten und korrekt abwickeln.

Legitimation

Ausführung des Fernabsatzvertrags.

Adressaten

Personenbezogene Daten werden an diejenigen Dritten weitergegeben, die für die Abwicklung des Kaufs eines Produkts unbedingt erforderlich sind. Außer im oben genannten Fall werden die Daten nicht an andere Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Rechte

Sie können Ihre Rechte auf Auskunft, Widerspruch, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Übertragbarkeit von Daten ausüben, wie in den zusätzlichen Informationen erläutert.

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in den Zusatzinformationen.

Zusätzliche Informationen zum Datenschutz

CHUFAMIX, S.L. möchte Sie mit dieser Datenschutzerklärung auf transparente Weise über alle Maßnahmen informieren, die wir mit Ihren Daten durchführen, über die Zwecke, für die wir sie verarbeiten und über die Rechte, die Sie als Nutzer über Ihre persönlichen Daten ausüben können, sowie über den Zeitraum, in dem wir Ihre Daten speichern.


Wir informieren Sie hiermit, dass Sie durch den Zugriff auf unsere Website zum Nutzer werden. Als Nutzer erklären Sie, dass Sie über die erforderliche Geschäftsfähigkeit verfügen, um die Datenschutzrichtlinie in vollem Umfang zu verstehen und zu akzeptieren. Diese Datenschutzrichtlinie sollte in Verbindung mit unserer Cookie-Richtlinie und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Online-Kauf unserer Produkte gelesen werden.

Danke, dass Sie unsere Website besuchen.


1. WER IST FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN VERANTWORTLICH? -

Bezeichnung: CHUFAMIX, S.L. (im Folgenden "CHUFAMIX"), mit Steuer-Nr. B-98425390, ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.
Postanschrift: c/ Picapedrers 10, P.I. Camí a la Mar, 46120 Alboraia , Valencia (SPANIEN)
Telefon: 0034 961 861 561
E-Mail:
info@veganmilker.com


2. WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN UND DIE VERARBEITUNG DIESER DATEN?

Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen man eine Person identifizieren kann oder die es ermöglichen, eine Person zu identifizieren. Die Daten, die eine Person direkt identifizieren können, sind z. B. der Vor- und Nachname, während die ID-Nummer die Person kennzeichnet. Zu den personenbezogenen Daten gehören unter anderem Informationen wie Handynummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Geschlecht. Sie können auch numerische Identifikatoren wie die IP-Adresse Ihres Computers sowie Informationen enthalten, die durch Cookies erlangt werden.

Personenbezogene Datenverarbeitung ist jeder Vorgang oder jede Reihe von Vorgängen, die wir mit Ihren personenbezogenen Daten durchführen, wie z. B. das Erheben, Aufzeichnen, Speichern, Verwenden und Weitergeben Ihrer Daten.

3. WELCHE ART VON INFORMATIONEN ERHEBEN WIR?

Um die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebene Datenverarbeitung ordnungsgemäß durchführen zu können, müssen wir bestimmte Informationen über Sie erheben. Daher erheben wir die Informationen, die Sie uns über die Kanäle der Interaktion und Kommunikation mit CHUFAMIX zur Verfügung stellen. Die Daten, die wir über diese Kanäle über Sie erheben können, sind Vor- und Nachname, ID-Nummer, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer, Adresse, Kaufverlauf, Eigenschaften, Vorlieben, Geschmäcker, Antworten auf Zufriedenheitsumfragen, Meinungen über Produkte, Lieferung von Bestellungen usw, Daten in Bezug auf die Zahlungsart, die Interaktion mit dem Kundendienst, die Bearbeitung von Reklamationen und Rücksendungen, Informationen über Profile in sozialen Netzwerken und über die Nutzung und das Surfen auf der Website (Webseite, von der aus Sie auf die Website gelangen, besuchte Ebenen derselben, eingeleitete und abgebrochene Vorgänge, IP-Adresse, Zeit, die Sie auf der Website verbracht haben).

4. WIE ERHEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

CHUFAMIX erhebt und verarbeitet ausschließlich Informationen, die Sie uns auf folgende Weise zur Verfügung stellen:

1. die Registrierung eines Benutzerkontos;

2. das Kaufformular für eines unserer Produkte;

3. Download-Formular für unser E-Book;

4. Durch das Abonnieren unseres Blogs und / oder den Erhalt kommerzieller Mitteilungen;

5. Antworten auf Zufriedenheitsumfragen, Meinungen zu unseren Produkten, etc;

6. Interaktion mit dem Kundendienst;

7. Bearbeitung von Reklamationen und Retouren;

8. Surfen auf der Website www.chufamix.shop;

9. Interaktion mit CHUFAMIX in sozialen Netzwerken.

5. WELCHE RECHTE HABEN SIE, WENN SIE UNS IHRE DATEN ZUR VERFÜGUNG STELLEN?


Im Folgenden informieren wir Sie über die Rechte, die Sie als Nutzer der Website ausüben können:

Rechte

Was bedeutet das?

Recht auf Zugang

Sie haben das Recht, von CHUFAMIX eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und wenn ja, welche Daten verarbeitet werden.

Recht auf Berichtigung

Dieses Recht besteht darin, dass Sie die Möglichkeit haben, diejenigen Daten zu ändern, die unrichtig oder unvollständig sind, wobei Sie im Antrag auf Berichtigung angeben müssen, welche Daten geändert werden sollen.

Recht auf Widerspruch

Sie können jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen, außer in den gesetzlich vorgeschriebenen Fällen. Sie haben also, außer in Fällen, in denen Sie dieses Recht aus rechtlichen Gründen nicht ausüben können (z. B. wenn die rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Erfüllung eines Vertrags oder die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung unsererseits ist), das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Darüber hinaus können Sie dieses Recht ausüben, wenn die Datenverarbeitung auf unserem berechtigten Interesse beruht. Machen Sie von diesem Recht Gebrauch, wird CHUFAMIX die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Löschung

Dieses Recht erlaubt die Löschung Ihrer persönlichen Daten. Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen, werden Ihre Daten nicht sofort gelöscht, sondern so gesperrt, dass ihre Verarbeitung verhindert wird, unbeschadet ihrer Verfügbarkeit für behörden, Richter und Gerichte, zur Beachtung möglicher Haftungen, die sich aus der Verarbeitung während ihrer Verjährungsfrist ergeben haben. Nach Ablauf dieser Frist werden Ihre Daten ordnungsgemäß anonymisiert oder gelöscht.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu kopieren und an einen anderen für die Datenverarbeitung Berechtigten als CHUFAMIX zu übertragen. Dieses Recht kann nur ausgeübt werden, wenn die Verarbeitung auf der Erfüllung eines Vertrags oder auf Ihrer Einwilligung beruht und die Verarbeitung mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Dieses Recht erlaubt es Ihnen, von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer Daten einzustellen, wenn:

Sie die Richtigkeit der Daten in Frage stellen, während CHUFAMIX die Richtigkeit der Daten überprüft.

Sie von Ihrem Recht Gebrauch gemacht haben, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, während wir prüfen, ob die berechtigten Gründe von CHUFAMIX die von Ihnen als Betroffenen überwiegen.

Ebenso erlaubt Ihnen dieses Recht, von CHUFAMIX zu verlangen, Ihre persönlichen Daten zu speichern, wenn:

die Datenverarbeitung unrechtmäßig ist und Sie als Betroffener der Löschung Ihrer Daten widersprechen und verlangen stattdessen eine Nutzungsbeschränkung.

für CHUFAMIX Ihre personenbezogenen Daten für die Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind, diese aber für die Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen benötigt werden.

Wie kann man diese Rechte ausüben?

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns Ihren Antrag an die folgende E-Mail-Adresse info@veganmilker.com schicken oder per Post, mittels eines schriftlichen und unterschriebenen Antrags, dem eine Fotokopie Ihres Personalausweises oder der Ausländerkennkarte oder des Reisepasses beiliegt, an die folgende Adresse: c/ Picapedrers 10, P.I. Camí a la Mar, 46120 Alboraia, Valencia (SPANIEN).

Wir informieren Sie außerdem darüber, dass Sie für den Fall, dass Sie der Meinung sind, dass CHUFAMIX die Ausübung Ihrer Rechte nicht ordnungsgemäß erfüllt hat, eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde (AEPD) mit Sitz in der Calle Jorge Juan nº 6, 28001 Madrid (Madrid) einreichen können. Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, wie Sie Schutzmassnahmen der AEPD beantragen können, können Sie auf deren Website http://www.aepd.es gehen oder über die Telefonnummern 901 100 099 und 91.266.35.17 Kontakt aufnehmen.


6. WELCHE VERARBEITUNGEN FÜHREN WIR MIT IHREN PERSONENBEZOGENEN DATEN DURCH?

Unser Ziel ist es, Ihnen gegenüber transparent zu sein und Sie darüber zu informieren, welche Vorgänge wir mit Ihren Daten durchführen und zu welchen Zwecken wir sie verarbeiten. Aus diesem Grund haben wir die Informationen in separaten Tabellen getrennt.


Jede Tabelle, die die einzelnen Verarbeitungen personenbezogener Daten beschreibt, enthält nachfolgende Informationen:

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre Daten?

In dieser Rubrik erläutern wir, warum und zu welchem Zweck wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Welche Rechtsgrundlage legitimiert uns zur Verarbeitung Ihrer Daten?

Das Datenschutzgesetz verlangt, dass wir eine legitime Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen wir uns daher auf die folgenden Rechtsgrundlagen:


Berechtigtes Interesse: CHUFAMIX hat als Unternehmen ein berechtigtes Interesse daran, Ihre personenbezogenen Daten zu erheben und zu verarbeiten, um die Eignung unserer Website und unserer Produkte zu untersuchen und zu analysieren, um zu prüfen, ob sie den Bedürfnissen unserer Kunden und Nutzer entsprechen oder, ob sie vielmehr in einem bestimmten Punkt geändert werden sollten oder verbessert werden können, um diesen Bedürfnissen oder neuen Markttrends besser gerecht zu werden. Außerdem besteht ein berechtigtes Interesse daran, mit den Kunden und Nutzern regelmäßig Kontakt zu pflegen, um sie über Neuigkeiten, Aktionen und Produkte auf dem Laufenden zu halten und ihnen die Produkte zu empfehlen oder anzubieten, die am besten zu den Bedürfnissen, Eigenschaften und Vorlieben der Kunden passen. In jedem Fall beruht dieses berechtigte Interesse auf einer Analyse des angemessenen Ausgleichs zwischen unseren Interessen an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und den Rechten und Pflichten, die Ihnen zustehen. Das Ergebnis dieser Analyse entscheidet darüber, ob wir Ihre personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebene Verarbeitung verwenden dürfen.


Vertragsabwicklung: Sobald Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich akzeptieren, werden Sie unser Vertragspartner beim Kauf von Produkten. Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten, um unsere Verpflichtungen aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erfüllen zu können. Ihre Weigerung, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, die zur Abwicklung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen notwendig sind, macht es Ihnen daher unmöglich, Produkte von CHUFAMIX zu erwerben.

Gesetzliche Verpflichtung: CHUFAMIX agiert als Datenverantwortlicher und muss daher eine Reihe von Verpflichtungen einhalten, die sich aus buchhalterischen, steuerlichen, datenschutzrechtlichen, verbraucherrechtlichen usw. Vorschriften ergeben. Daher wird CHUFAMIX die Bestätigung derjenigen Nutzer, die die Löschung ihrer Daten beantragt haben, in einer sogenannten Löschungsliste aufbewahren, in Übereinstimmung mit der gesetzlichen Verpflichtung, die sich aus der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG ergibt.


Ihre Einwilligung: Für den Fall, dass CHUFAMIX eine Verarbeitung Ihrer Daten vornehmen möchte, deren rechtliche Rechtfertigung nicht auf der oben erläuterten Rechtsgrundlage beruht, z.B. durch Kontaktaufnahme über unseren Kundenservice, werden wir Sie zuvor um Ihre Einwilligung für diese Verarbeitung bitten. In jedem Fall weisen wir Sie darauf hin, dass Sie in solchen Fällen Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Dieser Abschnitt gibt Hinweise darüber, wie lange Ihre Daten als Richtwert gespeichert werden. Die Aufbewahrungsfrist hängt in jedem Fall von der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ab. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Buchhaltungs-, Steuer-, Verbraucher-, Datenschutz- und Vertragsvorschriften uns dazu verpflichten können, bestimmte Kunden- und Nutzerdaten für einen bestimmten Zeitraum zu speichern.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Dieser Abschnitt beschreibt die Rechte, die Sie über Ihre persönlichen Daten ausüben können, abhängig von der Verarbeitung, die an ihnen vorgenommen wird. Sie sollten beachten, dass je nach der Rechtsgrundlage, die die Verarbeitung Ihrer Daten legitimiert, Ihre Rechte eingeschränkt werden.

Im Folgenden finden Sie eine genauere Beschreibung der verschiedenen Verarbeitungsvorgänge, die CHUFAMIX mit Ihren personenbezogenen Daten durchführt:

7. KONTAKTE

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie uns per E-Mail kontaktieren: info@veganmilker.com